Sektionen

Sektionsschienen verlaufen jeweils parallel zu den Minisymposien. Sie stellen ein Forum für Einzelvorträge in Bezug auf größere Forschungsfelder dar und sind damit allgemeiner als Minisymposien angelegt. Empfohlen wird pro Einzelvortrag ein 30-minütiger Vortrag, eine 10-minütige Diskussion und 5 Minuten für die (Wechsel-)Pause.

In Sektionen werden Einzelvorträge zusammengefasst, die thematisch nicht in einem Minisymposium verortet sind. Jede Sektion hat eine Leitung, die aus einer oder mehreren Personen bestehen kann.

DMV-Sektionen

• Zahlentheorie
Eugen Hellmann (Münster), Jan Kohlhaase (Essen-Duisburg)

• Algebra und Darstellungstheorie
Gabriele Nebe (Aachen), Wolfgang Soergel (Freiburg)

• Diskrete Mathematik und Computeralgebra
Florian Hess (Oldenburg), Alexander Pott (Magdeburg)

• Geometrie und Topologie
Andreas Ott (Heidelberg), Roman Sauer (Karlsruhe)

• Algebraische Geometrie und Komplexe Analysis
Jochen Heinloth (Duisburg-Essen), Peter Heinzner (Bochum)

• Differentialgeometrie und  Globale Analysis
Sylvie Paycha (Potsdam), Lorenz Schwachhöfer (Dortmund)

• Funktionalanalysis
Birgit Jacob (Wuppertal), Roland Speicher (Saarbrücken)

• Differentialgleichungen und Dynamische Systeme
Anna Dall’Acqua (Ulm), Anke Pohl (Jena)

• Stochastik
Nina Gantert (TU München), Martin Möhle (Tübingen)

• Numerik und Wissenschaftliches Rechnen
Lars Diening (Bielefeld), Christian Kreuzer  (Dortmund)

• Logik
Manuel Bodirsky (Dresden),
Benedikt Loewe (Hamburg und Amsterdam)

GDM-Sektionen

• Mathematische Frühförderung
Wolfram Meyerhöfer (Paderborn)

• Primarstufe
Uta Häsel-Weide (Paderborn)

• Sekundarstufe I
Sebastian Rezat (Paderborn)

• Sekundarstufe II
Stefanie Rach (Paderborn)

• Lehrerbildung (außer Mathematikausbildung)
Wolfram Meyerhöfer (Paderborn)

Sektionen zur Schnittstelle Mathematik/Mathematikdidaktik

• Übergang Schule/Hochschule
Matthias Hattermann (Paderborn), Wolfram Koepf (Kassel)

• Hochschuldidaktik der Mathematik und Hochschullehre in Mathematik
Rolf Biehler (Paderborn), Walther Paravicini (Göttingen)

• Mathematikausbildung von Lehrkräften
Christian Haase (FU Berlin), Stefanie Rach (Paderborn)

• Geschichte und Philosophie der Mathematik und des Mathematikunterrichts
Ralf Krömer (Wuppertal), Katja Krüger (Paderborn),
Gregor Nickel (Siegen)