Sektionen

Sektionsschienen verlaufen jeweils parallel zu den Minisymposien. Sie stellen ein Forum für Einzelvorträge in Bezug auf größere Forschungsfelder dar und sind damit allgemeiner als Minisymposien angelegt.

In Sektionen werden Einzelvorträge zusammengefasst, die thematisch nicht in einem Minisymposium verortet sind. Jede Sektion hat eine Leitung, die aus einer oder mehreren Personen bestehen kann.

DMV-Sektionen

  • Zahlentheorie
  • Algebra und Darstellungstheorie
  • Diskrete Mathematik und Computeralgebra
  • Geometrie und Topologie
  • Algebraische Geometrie und komplexe Analysis
  • Differentialgeometrie und globale Analysis
  • Funktionalanalysis
  • Differentialgleichungen und Dynamische Systeme
  • Stochastik
  • Numerik und Wissenschaftliches Rechnen
  • Logik

GDM-Sektionen

  • Mathematische Frühförderung
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Lehrerbildung (außer Mathematikausbildung)

Sektionen zur Schnittstelle Mathematik/Mathematikdidaktik

  • Übergang Schule/Hochschule
  • Hochschuldidaktik der Mathematik und Hochschullehre in Mathematik
  • Mathematikausbildung von Lehrkräften
  • Geschichte und Philosophie der Mathematik und des Mathematikunterrichts