Minisymposien

Das wissenschaftliche Programm der gemeinsamen Jahrestagung kann von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch Minisymposien mitgestaltet werden. Minisymposien bestehen aus mehreren koordinierten Vorträgen zu einem ausgewählten aktuellen Forschungsthema. Sie werden von mindestens zwei Forscherinnen und Forschern des Gebiets organisiert, die nicht alle von einem Standort kommen. Den Leiterinnen und Leitern eines Minisymposiums obliegt auch die Auswahl der Vortragenden. Minisymposien sind grundsätzlich offen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann sich für einen Vortrag in einem Minisymposium bewerben.

Minisymposien sind ein integraler Teil des Tagungsprogramms und finden von Dienstag bis Freitag statt; jedes Minisymposium kann bis zu 10 Stunden umfassen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Minisymposiums müssen bei der Jahrestagung regulär registriert sein und die Teilnahmegebühr bezahlt haben. Minisymposien erhalten keine finanzielle Unterstützung durch die Tagungsorganisation. Auf Seite der GDM stellen Minisymposien eine Weiterentwicklung der bislang auf GDM-Jahrestagungen üblichen „Sektionen“ dar. Die Anzahl und der Umfang der Minisymposien werden gegenüber bisherigen GDM-Tagungen erheblich ausgeweitet.

Das Programmkomitee bittet alle Forscherinnen und Forscher, Minisymposien in ihren Forschungsgebieten vorzuschlagen. Vorschläge für Minisymposien können bis zum 31.7.2017 eingereicht werden; das Programmkomitee rechnet damit, eine Entscheidung über die Annahme bis Mitte September zu fällen. Um ein Minisymposium zu beantragen, ist die Einreichung eines Konzepts erforderlich, das folgende Angaben enthalten soll:

  • Namen der Sprecherin/des Sprechers und der weiteren wissenschaftlichen Leiterinnen und Leiter (die unterschiedliche Standorte vertreten sollten),
  • Thema und Ziel des Minisymposiums
  • vorläufige inhaltliche Strukturierung
  • Angabe von mindestens drei Vorträgen mit Namen der Vortragenden und Vortragstitel

Ein Einreichungsportal für Vorschläge steht ab dem 2.5.2017 auf dieser Webpage bereit. Weitere Details zur Einreichung finden Sie hier.